Aktuelles OGS/VGS

Liebe Eltern,
wie Sie bereits durch Herrn Adams erfahren haben, werden wir ab Montag, dem 19.04.2021 wieder mit dem Wechselunterricht starten.
Die Kinder, die regulär einen OGS- oder VGS-Vertrag besitzen, dürfen bei Bedarf an den Präsenztagen auch an der OGS/VGS teilnehmen.
Sollten Sie das Angebot in Anspruch nehmen wollen, würde ich Sie bitten, Ihr Kind unter dem folgenden Link für die Teilnahme am Nachmittag anzumelden und mitzuteilen, wann Ihr Kind die OGS/VGS an den Präsenztagen verlassen soll:
https://www.yourlist.app/?code=K8y9jUr

Eltern, die an den Tagen des Distanzunterrichts keine Betreuung ermöglichen können, besitzen weiterhin die Möglichkeit, ihre Kinder mit dem entsprechenden Antrag für die Notbetreuung anzumelden (Infomail von Herrn Adams vom 15.04.2021).
Die Kinder des ersten und zweiten Jahrganges werden um 12:45 Uhr (5 Stunden) und die Kinder des dritten und vierten Jahrganges um 13:30 Uhr (6 Stunden) Unterrichtsschluss haben.
Im Anschluss daran können die Kinder mit Verpflegungsvertrag am Mittagessen teilnehmen.
Da wir auch zukünftig darauf achten müssen, dass sich die Kinder nicht durchmischen, werden Ihre Kinder weiterhin in ihren Jahrgangsgruppen betreut. Das hat zur Folge, dass die jeweiligen Jahrgänge nacheinander am Mittagessen teilnehmen müssen. Die Kinder des ersten Jahrganges werden direkt nach Unterrichtsschluss um 12:45 Uhr am Mittagessen teilnehmen können. Sobald die Kinder dieser Gruppe das Mittagessen eingenommen haben, können die Kinder des zweiten Jahrganges zum Essen gehen. Für die Kinder des dritten und vierten Jahrganges ergibt sich ab 13:30 Uhr die gleiche Situation.
Außerdem möchte ich noch einmal daraufhin weisen, dass auf dem gesamten Schulgelände weiterhin die Pflicht des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes gilt.
Eine Hausaufgabenbetreuung wird es nicht geben, da die zu erledigenden Aufgaben am Tag des Distanzunterrichts erledigt werden sollen.
Wenn die Möglichkeit besteht, werden die Kolleginnen und Kollegen der OGS/VGS in den jeweiligen Jahrgangsgruppen am Nachmittag kleine Angebote mit Ihren Kindern durchführen.
Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich natürlich jederzeit an mich wenden.
Das Team der Offenen Ganztagsschule wünscht Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
M. Dümke