• Home
  • /Schule
  • /Homepage AG „Der Zeitungsplanet“

Homepage AG „Der Zeitungsplanet“

 

Unsere Aufführung des Theaterstücks Jule Rapunzel

Wir, die Theaterkinder (Schüler der Theater-AG), haben für unsere Aufführung „Jule Rapunzel“ sehr viel geprobt.
Zum Inhalt: Jule Rapunzel vom Funzelberg ist die Prinzessin. Sie ist die Hauptperson des Stücks. Sie liebt Rapunzel Salat, daher ihr Nachname Rapunzel.

Hier sieht man Jule Rapunzel.

Hier sieht man Jule Rapunzel.

Aber Jule benimmt sich nicht wie eine Prinzessin, sondern macht, was sie will und hat gar keine Lust sich richtig zu benehmen. Jule ist ein wenig verrückt und wild. Und heiraten, nein, das will sie auf gar keinen Fall. Deswegen wollen die Minister des Königreichs, dass Jule auf eine Benimm-Schule geht und dann auch einen Prinzen heiratet. Jule rennt also weg. Sie bekommt aber einen geheimnisvollen Liebesbrief von einem Prinzen. Jule und der geheimnisvolle Prinz treffen sich und … es knistert. Sie verlieben sich und sind ganz glücklich. Sooo schön! Damit war das Stück dann zu Ende!

Trotz großer Hitze war die Turnhalle der Aula voll mit Besuchern, Eltern, Kindern, Geschwistern und natürlich Lehrern, OGS-Mitarbeitern und uns.

Vor dem Auftritt waren wir, aber vor allem ich ganz nervös! Als ich an die Reihe kam, war ich trotzdem sehr selbstbewusst. Alle Zuschauer haben mich angeguckt, das war toll!  Es war ein großer Erfolg und wir haben viel Applaus bekommen.

Hier stehen wir Kinder der Theater-AG alle auf der Bühne und freuen uns über den Applaus.

Hier stehen wir Kinder der Theater-AG alle auf der Bühne und freuen uns über den Applaus.

Wir freuen uns schon auf die Proben für den nächsten Theaterauftritt.
Artikel von Schreibgirl

 


Die Homepage-AG „Zeitungsplanet“ stellt sich vor:

Die Steckbriefe unserer Reporter:

Künstlername: Ninjastar

Hobbys: Fußball spielen, Sport, Schwimmen

Lieblingsessen: Lasagne & Pizza

Lieblingsfächer: Mathe & Musik

Mein Motto: Immer locker bleiben!


 

Künstlername: Sportstar

Hobbys: Fußball, Schwimmen, Sport, draußen spielen

Lieblingsessen: Hamburger, Pommes und Nudeln

Lieblingsfächer: Deutsch & Mathe

Mein Motto: Immer auf alles gefasst sein!


 

Künstlername: Computerzwilling 1

Hobbys: Malen, Heelys fahren, Pennyboard fahren

Lieblingsessen: Pizza, Pommes und Milchreis

Lieblingsfächer: Schwimmen, Sport und Mathe

Mein Motto: Immer stark bleiben


 

Künstlername: Computerzwilling 2

Hobbys: Malen, Heelys fahren, tauchen

Lieblingsessen: Pommes, Pizza und Miracoli

Lieblingsfächer: Schwimmen, Sport & Fahrradtraining

Mein Motto: Immer fleißig tippen für die Homepage


 

Künstlername: Schreibgirl

Hobbys: Spielen, Lesen, Klavier spielen

Lieblingsessen: Pommes mit Ketchup & Spaghetti Bolognese

Lieblingsfächer: Schwimmen, Mathe, Deutsch, Englisch, Musik & Sport

Mein Motto: Immer sportlich durch den Tag


 

Künstlername: Sweety

Hobbys: Pennyboard fahren & reiten

Lieblingsessen: Milchreis

Lieblingsfächer: Sport & Schwimmen

Mein Motto: Niemals aufgeben!


 

Künstlername: Partygirl

Hobbys: Schwimmen, Klettern, Sport

Lieblingsessen: Lasagne, Pommes, Hamburger

Lieblingsfächer: Schwimmen, Mathe & Deutsch

Mein Motto: Immer tanzen


 

Künstlername: Karby

Hobbys: Mit meinen Freunden spielen & malen

Lieblingsessen: Pizza & Sushi

Lieblingsfächer: Kunst

Mein Motto: Immer freundlich bleiben


 

Künstlername: Tiger Boy

Hobbys: Schwimmen, Schlittschuh fahren, mit meinen Freunden spielen

Lieblingsessen: Spaghetti Bolognese

Lieblingsfächer: Sport, Mathe, Deutsch, Schwimmen & Sachunterricht

Mein Motto: Fröhlich mit meinen Freunden durch den Tag!


 

Künstlername: tyraphine

Hobbys: Reiten, Schlittschuhlaufen

Lieblingsessen: Dounuts

Lieblingsfächer: Mathe, Deutsch, Englisch

Mein Motto: Lässig und hübsch durch den Tag


 

Künstlername: Ponyflippigirl

Hobbys: Longboard fahren, reiten, Ponys putzen, Traben mit Ponys

Lieblingsessen: Möhren, Äpfel, Bananen

Lieblingsfächer: Deutsch, Mathe & Geometrie

Mein Motto: Freundlich durch den Tage gehen und immer cool sein!


 

20150218_125730

Künstlername: Sushiman

Hobbys: Golf spielen

Lieblingsessen: Sushi & Nudelsuppe

Lieblingsfächer: Sachunterricht & Sport

Mein Motto: Glück ist mein Freund!

 

 

 


Die Entstehung des Zeitungsplaneten

Viele, viele Legenden ranken sich um die Entstehung des Zeitungsplaneten. Aber man weiß ja:
In jeder Legende steckt ein Fünkchen Wahrheit…

Der Zeitungsplanet
Es gibt in dem Einviertelmalachtundvierziguniversum eine Galaxie namens Adam Riese Galaxie. Dort befindet sich auch der Zeitungsplanet. Auf diesem Planeten gab es Bewohner, nämlich die 14 Schreiberlinge.
Die Namen der Planetenbewohner  waren Lisa Leopard, Queengirl, Petra Pünktchen, Pippi Panda, Rosie Rose, Sushiman, Karla Katze, Wake-up-Boy, Leon Lang, Funboy, Sonicboy, Blinki, Superschwamm, Sam Sawyer, Lucky Luke und Frau Schlau.
Sie liebten es zu leben. Sie alle waren außerdem sehr witzig und kreativ. Sie schrieben und malten auf Papier wie die Erdlinge. Doch plötzlich ging ihnen das Papir aus. Da waren die 14 Schreiberlinge sehr, sehr traurig. Sie wussten nicht was sie tun sollten.
Nach einiger Zeit hatten sie eine super super, duper Idee. Sie erstellten eine Homepage, auf der sie alles was sie wollten aufschreiben konnten.
Und so entstand die Homepage-AG. …ENDE
(Funboy)

Der Zeitungsplanet
Es lebten einmal 14 Schreiberlinge und 2 Oberschreiberlinge. Sie hießen Lucky Luke, Lisa Leopard, Queengirl, Petra Pünktchen, Pippi Panda, Rosie Rose, Sushiman, Karla Katze, Leon Lang, Funboy, Sonicboy, Blinki, Superschwamm, Sam Sawyer, Frau Schlau. Sie lebten auf dem Zeitungsplanet im Adam Riese Universum. Alle mochten es zu Schreiben. Sie waren kreativ und witzig. Es war sehr lustig dort, denn jeden Tag passierte etwas neues. Eines Tages als Petra Pünktchen und Pippi Panda aufwachten erschraken sie, weil die beiden gar nichts sahen. Die beiden riefen schnell Leon Lang und Funboy an… (Petra Pünktchen)

Der Zeitungsplanet
Die 14 Schreiberlinge  Lisa Leopard, Queengirl, Petra Pünktchen, Pippi Panda, Rosie Rose, Sushiman, Karla Katze, Leon Lang, Funboy, Sonicboy, Blinki, Superschwamm, Sam Sawyer und die 2 Oberschreiberlinge Lucky Luke und Frau Schlau lebten auf dem Zeitungsplaneten im Adam-Riese-Universum. Sie alle waren sehr kreativ und witzig.
Eines Tages passierte etwas. Die 14 Schreiberlinge waren gerade auf dem Schulhof, als es klingelte. Dann sind sie reingegangen. Dort haben sie viel gelernt, als ihnen plötzlich das Papier ausging. Das Papier war überall aufgebraucht.
Nach einiger Zeit hatten sie eine Idee. Sie beschlossen eine Hompageseite machen und auf dieser weiter zu schreiben.
Von nun an hießen sie „der Zeitungsplanet“. Und wenn sie nicht gestorben sind, so schreiben sie noch heute.
(Queengirl )

Der ZeitungsPlanet
In einer fernen Galaxis gab es eine Welt, die aus Zeitung bestand. Aber die Menschen waren nicht so wie wir. Während wir eine Zeitung kaufen, machen sie es anders. Sie stellen sich vor, dass sie eine Zeitung in der Hand haben und eine Sekunde später halten sie sie in der Hand.
In dieser Welt bestanden die Autos aus Zeitung, die Möbel aus Zeitung, die Häuser aus Zeitung. Also es bestand alles aus Zeitungspapier. Entstanden ist es so: Ein Mann war einmal gekommen und hat alles gefaltet.
Wenn er nicht gestorben ist, dann faltet er jetzt vielleicht immer noch.
(Wake Up Boy & Sonicboy)

…und für alle, die sich auch nach diesen tollen Beschreibungen nicht vorstellen können wie es auf dem Zeitungsplaneten aussieht:

Der Zeitungsplanet(gemeinsam gemalt von unseren Reportern)