Interview mit Herrn Adams

 

P1060963P1060956Wir haben einen neuen Schulleiter und wollten mehr über ihn erfahren. Deswegen haben wir ein Interview gemacht.

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir ihn endlich kennen lernen durften. Wir haben Herrn Adams viele Fragen gestellt, die wir uns vorher gemeinsam überlegt haben und fanden die Antworten sehr spannend. Herr Adams hat uns sogar seine Lieblingsmanschaft verraten.
Herr Adams war sehr nett und lustig und hat zu allen Fragen eine Antwort gegeben. Am Schluss haben wir uns sehr gefreut, dass wir so ein tolles interview geführt haben.

Hier können Sie alle Antworten finden und selbst lesen.

Interview mit Herrn Adams unserem neuen Schulleiter

Reporter: „Guten Morgen Herr Adams.“
Herr Adams: „Guten Morgen Kinder.“
Reporter: „Was mögen Sie an unserer Schule besonders?“
Herr Adams: „Ich mag besonders die netten Kinder und die netten Menschen an dieser Schule. Es war toll, wie nett mich alle begrüßt haben und mich in ihre Klassen eingeladen haben. Es ist toll, wie hilfsbereit alle sind.“
Reporter: „Warum wollten Sie Schulleiter dieser Schule werden?“
Herr Adams: „Eigentlich aus dem gleichen Grund wie bereits oben erwähnt. Ich fand es einfach toll wie viele interessante Kinder und Menschen verschiedener Kulturen es an dieser Schule gibt. Außerdem fand ich super, wie Inklusion an dieser Schule funktioniert.“
Reporter: „Welches Fach unterrichten Sie am liebsten?“
Herr Adams: (grinst) „Hmm, darf ich denn auch zwei Fächer nennen? Dann unterrichte ich am liebsten Englisch und Sport.“
Reporter: „Naja, das ist ja klar. Das mag jeder.“
Herr Adams: „Mathe finde ich auch nicht schlecht. Aber am liebsten mag ich eben Englisch und Sport.“
Reporter: „Was war früher ihr Lieblingsfach?“
Herr Adams: (lacht) „Früher?? Früher war mein Lieblingsfach Sport.“
Reporter: „An welcher Schule haben Sie vorher gearbeitet?
Herr Adams: „Ich war vorher an der Katholischen Grundschule in Kaarst.“
Reporter: „Sind Sie verheiratet und haben Sie Kinder?“
Herr Adams: „Nein, ich bin nicht verheiratet, aber ich habe eine kleine Tochter, die bald zwei Jahre alt wird.“
Reporter: „Cool!“
Reporter: „Gehen Sie mit Ihrem Kind gerne auf den Spielplatz?“
Herr Adams: „Oh ja, sehr gerne. Auch wenn es in letzter Zeit etwas anstrengend ist, da sie immer rutschen möchte und ich dann auch immer mitrutsche und mitklettere. Aber ich gehe sehr gerne mit ihr auf den Spielplatz und natürlich besonders wenn das Wetter gut ist.“
Reporter: „Geht ihr Kind denn schon in die Schule?“
Herr Adams (gut gelaunt): „Noch nicht. Sie ist ja erst zwei Jahre alt.“
P1060958
Reporter: „Haben Sie Geschwister?“
Herr Adams: „Nein, leider nicht. Ich habe aber ganz viele Freunde“
Reporter: „Wie alt sind Sie?“
Herr Adams: Ich bin 38 Jahre alt.“
Reporter: „Wie groß sind Sie?“
Herr Adams: „Ich bin 1,80 m.“
Reporter (verwundert): „Ich bin 1,37 m. Das ist ja gar nicht so viel größer.“
Herr Adams grinst amüsiert.
Reporter: „Tragen Sie gerne Krawatten?“
Herr Adams: „Also ich trage lieber keine Krawatten. Aber wenn ich mal welche tragen muss, finde ich das auch nicht schlimm.“
Reporter: „Also tragen Sie Krawatten nur zu Festen oder besonderen Anlässen.“
Herr Adams: „Genau.“
Reporter: „Haben Sie eigentlich schon einmal eine Medaille oder einen Pokal gewonnen?“
Herr Adams: „Ja, im Tennis und Skifahren.“
Reporter: „In welcher Stadt wohnen Sie?“
Herr Adams: „Ich wohne in Ratingen.“
Reporter: „Seit wann wohnen Sie in Ratingen?“
Herr Adams: „Seit Anfang des Jahres. Vorher habe ich in Düsseldorf gewohnt.“
Reporter: „Wohnen Sie in einem Haus oder in einer Wohnung?“
Herr Adams: „In einer tollen Dreizimmerwohnung.“
Reporter: „Haben Sie Haustiere?“
Herr Adams: „Ja, ich habe eine Katze und einen Kater und die beiden sind Geschwister.“
Reporter: „Spielen Sie ein Instrument?“
Herr Adams: „Ja ich spiele Gitarre und zwar schon seit ich in der dritten Klasse war.“
P1060948
Reporter: „Gehen Sie gerne ins Kino?“
Herr Adams: „Ja, ich gehe gerne ins Kino, auch wenn ich das im Moment nicht so oft schaffe. Aber ich finde Kino toll.“
Reporter: „Was ist ihr Lieblingsfilm?“
Herr Adams: „Der Herr der Ringe und noch ein paar andere. Achja, Star Wars ist auch gut.“
Reporter: „Was ist ihre Lieblingsfarbe?“
Herr Adams: „Meine Lieblingsfarbe ist dunkelrot.“
Reporter: „Was ist ihr Lieblingstier?“
Herr Adams: „Ich mag Katzen.“
Reporter: „Was ist ihre Lieblingsautomarke?“
Herr Adams: „Hmmm, wenn dann BMW.“
Reporter: „Welches Auto fahren Sie?“
Herr Adams: „Ich fahre einen Hyundai.“
Reporter: „Was ist ihr Lieblingsessen?“
Herr Adams: „Kann ich da auch mehrere Sachen sagen?“
Reporter: „Ja klar.“
Herr Adams: „Immer toll finde ich Nudeln in allen Möglichkeiten. Dann finde ich Pommes und Würstchen super und ich mag ganz gerne asiatisches Essen, also chinesisch und japanisch und alles was es so gibt.“
Reporter: „Was ist ihr Lieblingsfußballverein?“
Herr Adams: „Aah Moment das kann ich euch zeigen . Fortuna Düsseldorf.“
P1060964
Reporter: „Was ist ihr Lieblingssport?“
Herr Adams: „Oh da muss ich überlegen. Tennis und Inlinern finde ich gut.“
Reporter: „Hören Sie gerne Musik? Wenn ja: Was hören Sie gerne?“
Herr Adams: „Ja ich höre sehr gerne und sehr viel Musik. Am liebsten höre ich Rockmusik. Die Toten Hosen und so was. Es gibt aber auch sonst noch ganz viele Bands, die ich mag.“
Reporter: „Hören Sie gerne Radio? Wenn ja: Welcher Sender?“
Herr Adams: „Ja Radio höre ich auch manchmal. Wenn ich Radio höre, dann gerne WDR 2.“
Reporter: „Lesen Sie gerne? Wenn ja: Was sind ihre Lieblingsbücher? Lesen Sie auch Comics?“
Herr Adams: „Ich lese sehr gerne. Ich lese vor allem gerne Krimis, also spannende Bücher. Comics lese ich auch. Jetzt nicht mehr so viel, aber früher habe ich die sehr gerne gelesen! Jetzt kaufe ich mir keine Comics mehr, denn wenn ich schon mal Zeit habe lese ich gerne spannende Bücher.“
Reporter: „Haben sie sonst noch Hobbys?“
Herr Adams: „Ja, meine Hobbys sind Musik machen, mit meiner Gitarre. Oder eben auch Musik hören. Dann treffe ich mich gerne mit meinen Freunden, wenn dafür Zeit ist. Manchmal treffe ich mich auch noch mit Leuten zum Sport machen, z.B. Fußball spielen, aber das ist nur manchmal.“
Reporter: Das wars. Vielen Dank für das Interview!”
Herr Adams: Gerne!”

 

P1060963P1060979

 

 

(Anm. des Webmasters: Alle Fotos, Texte, das Layout dieser Seite und die Interviewfragen wurden von den Kindern der Zeituns- und Homepage-AG selbst gemacht, bzw. selbst erstellt)